Lifestyle

15 random facts über mich

Nr. 1

Ich esse seit ca. 21 Jahren kein Fleisch und Fisch mehr. Oft muss ich mich dafür rechtfertigen und erklären, dass ich gesund bin und mir wirklich keine Nährstoffe fehlen.

 

Nr. 2

Zum Einschlafen höre ich immer Drei ??? und TKKG.

 

Nr. 3

Ich habe keinen speziellen Musikgeschmack. Ich höre immer unterschiedliches und worauf ich gerade Lust habe. Früher war mir das so peinlich, dass ich mir einige Bands als „Lieblingsbands“ zusammengesucht habe. Strange, ich weiß.

 

Nr. 4

Ich finde Eigelb total eklig. Seitdem ich weiß, dass in Salatsaucen rohes Eigelb ist, esse ich keine fertigen Salate mehr und bestelle auch im Restaurant Salate immer ohne Dressing.

 

Nr. 5

Ich bevorzuge fliegen immer dem Bahnfahren. Bahnfahren finde ich zu teuer und es dauert mir viel zu lange. Außerdem liebe ich es zu fliegen.

 

Nr. 6

Eine Zeit lang habe ich überlegt mich für die Pilotenausbildung bei der Lufthansa zu bewerben, bis ich gemerkt habe, dass ich 2 cm zu klein bin. Mein Traum ist es trotzdem irgendwann einen Flugschein zu machen.

 

Nr. 7

Ich nehme mir ständig vor, Filme im Kino zu gucken und mache es dann nie.

 

Nr. 8

Ich bin ein riesiger Harry Potter Fan. Die Bücher und Filme haben mich meine ganze Jugend begleitet und auch jetzt lässt mich der Harry Potter-Bann nicht los. Ich war bereits zweimal in den Warner Brother Studios in London, wo teile der Filme gedreht wurden. Irgendwann möchte ich auch unbedingt in die Studios nach Orlando. Da gibt es Butterbeer-Icecream, wie cool ist das bitte?! Ich plane auch mir ein Harry Potter Tattoo stechen zu lassen. Dazu bald mehr 🙂

 

Nr. 9

Ich finde es total nervig, wenn Leute „den“ und „dem“ verwechseln und muss mich dann immer zusammenreißen nicht zu klugscheißern.

 

Nr. 10

Ich trinke kohlensäurehaltige Getränke nur extrem gekühlt und am besten noch mit Eiswürfeln.

 

Nr. 11

Früher hatte ich totale Angst vor Hunden. Ich habe die Straßenseite gewechselt und wollte sogar Freunde nicht besuchen, die Hunde haben. Mittlerweile hat sich das komplett geändert. Ich liebe alle Hunde und habe selber eine französische Bulldogge, die ich über alles liebe.

 

Nr. 12

Ich trinke viel lieber Filter,- als Maschinenkaffe.

 

Nr. 13

Serien sind für mich eine Hassliebe. Manchmal warte ich lieber, bis die ganze Staffel draußen ist um alle Folgen auf einmal schauen zu können. Ich finde es nervig, teilweise über ein Jahr auf eine neue Staffel warten zu müssen.

 

Nr. 14

Ich bin ziemlich nachtragend.

 

Nr. 15

Ich mag keine Liebesfilme, viel lieber schaue ich Horrorfilme und Thriller. Und manchmal auch Komödien, wenn sie gut gemacht sind und nicht alle witzigen Szenen bereits im Trailer verbraucht wurden.

 

Könnt ihr euch in einem der Punkte wiederfinden? Schreibt es mir gerne in die Kommentare. 🙂